Mikrozirkulation

Unser Mikrozirkulationslabor wurde mit der Gründung der Angiologie am Inselspital durch Prof. F. Mahler eingeführt. Wir untersuchen mit einem Auflichtmikroskop einerseits die Nagelfalzkapillaren, andererseits untersuchen wir die Lymphkapillaren, wenn Ihr Arzt ein Lymphödem vermutet.

Was erwartet Sie?

Nagelfalzkapillarmikroskopie: Wir führen alle ihre Finger unter ein Mikroskop und untersuchen die Kapillaren (kleinste Blutgefässe). Bei einigen Patienten wird ein Kältetest durchgeführt, d.h. wir blasen eiskalte Luft auf einen Finger und beobachten den Blutfluss in den Kapillaren.

Mikrolymphographie: Für diese Untersuchung erhalten Sie mit Ihrem Aufgebot eine ausführliche Patienteninformation. Vor der Untersuchung bitten wir Sie, diese zu unterschreiben. Wir spritzen mit einer kleinen Nadel eine sehr kleine Menge eines Fluoreszein-Farbstoffs in die obersten Schichten der Haut. Danach untersuchen wir die Verteilung des Farbstoffes mit Blaulicht unter dem Auflicht-Mikroskop. Wir führen diese Untersuchungen nur mit fachärztlicher Zuweisung durch.