Bettenstation

Ein kompetentes Team ist rund um die Uhr auf der kardiologischen / angiologischen Bettenstation für unsere Patientinnen und Patienten da. 

Um den Aufenthalt kurzweilig zu gestalten, stehen unseren Patientinnen und Patienten nebst den üblichen Annehmlichkeiten Fernsehgeräte, Radios, Tageszeitungen sowie ein Aufenthaltsraum zur Verfügung.

Betreuungsteam

Ärztliche Betreuung
Die medizinische Betreuung sowie der fachgerechte Ablauf von Spezialuntersuchungen werden durch die/den zuständigen Oberärztin/Oberarzt gemeinsam mit der/dem Abteilungsärztin/-arzt sichergestellt. 

Pflegeteam
Eine der individuellen Situation der Patientin/des Patienten angepasste Betreuung ist uns wichtig (Pflegeverständnis).

Physiotherapie
Gibt Instruktionen und bietet Unterstützung bei Atemtherapie und Mobilisation. Nach Verordnung der/des Ärztin/Arztes führt sie Massagen durch oder wendet physikalische Massnahmen an.

Ernährungsberatung
Klärt Ernährungsfragen und bietet Diätberatung an.

Sozialberatung
Organisiert Spitex-Dienste, Nachbehandlungen in Rehabilitationszentren, holt Kostengutsprachen ein und berät bei finanziellen Problemen und Versicherungsfragen.

Spitalseelsorge
Macht regelmässige Besuche auf Wunsch der Patientin und des Patienten.
Je nach Notwendigkeit werden andere spezialisierte Teams in die Betreuung integriert.

Wir möchten Ihren Spitalaufenthalt so angenehm als möglich gestalten. 

Hier finden Sie die notwendigen Informationen für vor, während und nach Ihrem Spitalaufenthalt. 

Besuchsregeln in den Spitälern der Insel Gruppe

 Aus Sicherheitsgründen sind Besuche zurzeit nur eingeschränkt möglich. Wir bitten um Ihr Verständnis.

• 1 Besuch pro Patientin/Patient pro Tag (beschränkt auf das nahe Umfeld der Patientin/des Patienten)
• Maximale Besuchsdauer = 1 Stunde Der Besuch erfolgt in Absprache mit der Station/Klinik. 

Ausnahmen der Besuchszeitbeschränkungen oder der Besucherfrequenz sind möglich bei gesunden Eltern von Kindern, Partnern von Gebärenden und Wöchnerinnen, oder für Besuche von sterbenden Patientinnen und Patienten.
Weitere Informationen für Besucherinnen und Besucher sowie Begleitpersonen finden Sie auf der Website des Inselspitals.