Lehre und Forschung

Die Clinical Investigation Unit (CIU) der Universitätsklinik für Angiologie ist zuständig für die HFG (Humanforschungsgesetz) - und GCP (good clinical pracitice) -konforme Betreuung und Durchführung von Studien (Investigator-initiierte Trials (IIT) und Industriestudien).

Die Studien beschäftigen sich unter anderem mit Forschungsprojekten zu Erkrankungen, Arzneimitteln, Medizinalprodukten sowie auf dem Gebiet der kardiovaskulären Medizin. Es besteht eine vielschichtige Mischung aus nationalen und internationalen sowie mono- und multizentrischen Projekten.

Die CIU Angiologie besteht aktuell aus dem Leiter PD Dr. med. Marc Schindewolf sowie fünf Study Nurses.

Weitere Aufgaben der CIU Angiologie:

  • Unterstützung der Ärzte bei der Einreichung von Gesuchen zur Forschungsförderung
  • Aufrechterhaltung und stetige Weiterentwicklung eines hochstehenden Qualitätsmanagements 

Die CIU Angiologie pflegt eine enge Zusammenarbeit mit verschiedenen Institutionen wie der CTU Bern, der Ethikkommission Bern und der Swissmedic

Für Fragen zur Durchführung von Studien steht das Team der CIU Angiologie gerne zur Verfügung.

Sind Sie interessiert an einer Zusammenarbeit mit der Universitätsklinik für Angiologie im Rahmen einer Dissertation, PhD- oder Masterarbeit? Dann melden Sie sich bitte direkt bei Herrn PD Dr. med. Marc Schindewolf.