Förderpreis

Dr. Sarah Bernhard erhält eine Wissenschaftsförderung der Schweizer Herzstiftung zum Thema Establishing deep phenotyping of arteriovenous malformations. Die Fördersumme beträgt CHF 50’000 für 1 Jahr.

Dr. med. Sarah Bernhard, Oberärztin, , Universitätsklinik für Angiologie